Tel. 09861-931057 Fax: 09861-931017 eMail: info@grundschule-gebsattel.de

Aktuelles

18.02.2021

 

Informationen für die Eltern unserer zukünftigen Erstklässler

 

Liebe Eltern unserer zukünftigen Erstklässler,

 

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir auf den bewährten Vorschulelternabend leider verzichten. Daher haben wir ein kleines Video für Sie erstellt. Sie finden es auf, wenn Sie auf folgenden Link klicken:

 

…bitte hier klicken …–> Video für Vorschuleltern

 

Hier die Kurzfassung als pdf:

 

 

Für alle Eltern von Korridorkindern, die ihr Kind im September 2021 NICHT einschulen möchten und für alle Eltern, die Ihr Kind VORZEITIG einschulen möchten, soll eine Beratung von Seiten der Schule erfolgen. Diese findet als Zoom-Videokonferenz am

Dienstag, 02.März um 20.00 Uhr

statt. Wir hoffen, die betroffenen Eltern können sich die Teilnahme einrichten.

Bitte melden Sie sich über rektorat@grundschule-gebsattel.de zur Videokonferenz an. Sie erhalten dann den Einladungslink per E-Mail.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung. Das Sekretariat ist montags bis freitags von 8.30 – 11.30 Uhr telefonisch erreichbar.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Ulrike Gerlinger

Rektorin

 

 

14.12.2020

 

Änderung des Rahmenhygieneplans / Schulschließung ab 16.12.

 

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der hohen Infektionszahlen wurde der Rahmenhygieneplan für Schulen durch das Staatsministerium aktualisiert. Sie erhalten diesen im Anhang. Die gelb markierten Textpassagen kennzeichnen die Aktualisierungen.

Bitte beachten Sie insbesondere:

  • Punkt III/14: Vorgehen bei Erkrankungen: Schüler(innen) müssen 48 h symptomfrei sein, bevor sie wieder den Unterricht besuchen dürfen
  • Punkt III/6.3: Klarsichtmasken aus Kunststoff müssen durch geeignete Mund und Nase bedeckende textile Mund-Nasen-Bedeckungen ersetzt werden; bitte beachten Sie gegebenenfalls die neuen Regelungen in 6.1 bezüglich der Befreiung von der Tragepflicht!

Ab Mittwoch, 16.12., bis Freitag, 18.12., findet das Lernen im Distanzunterricht statt. Ihre Klassenlehrkraft wird Ihnen dazu nähere Informationen bzw. Material zukommen lassen.

Falls Sie eine Notbetreuung benötigen, sprechen Sie bitte bis spätestens morgen (15.12.), 10 Uhr, im Sekretariat vor. Bringen Sie außerdem die Erklärung mit, welche Ihnen per ESIS zugegangen ist und legen Sie eine Erklärung Ihres Arbeitsgebers bei.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Wir hoffen sehr, dass wir im Januar wieder unsere Türen für alle Kinder öffnen können. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine schöne Vorweihnachtsfest und ein friedliches Weihnachtsfest!

 

Ulrike Gerlinger

 

 

 

 

 

2020_12_13_Kurzfassung zum Rahmenhygieneplan

 

Aktuelles zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

 

Immer aktuell….Hier der direkte Link zur Seite des Kultusministeriums